Haupt Vermögensperspektive Top 17 aufschlussreiche Zitate über Geld und persönliche Finanzen

Top 17 aufschlussreiche Zitate über Geld und persönliche Finanzen

Geld ist nicht alles. Aber es ist sicherlich etwas, für das wir alle arbeiten, um es zu verdienen.

Und wenn es Ihr Ziel ist, viel Geld zu verdienen, müssen Sie bedenken, dass die Superreichen und Supererfolgreichen anders über Geld denken als viele von uns.



Möchten Sie Ihre Einstellung zum Vermögen neu gestalten, um mehr davon aufzubauen? Hier sind 17 zum Nachdenken anregende Zitate über Geld, die Sie zu einem tieferen Verständnis von Reichtum und Leben führen können.



1. 'Nicht der Mann, der zu wenig hat, sondern der Mann, der sich nach mehr sehnt, ist arm.' -- Seneca

2. 'Wer Geld verliert, verliert viel; Wer einen Freund verliert, verliert viel mehr; Wer den Glauben verliert, verliert alles.' -- Eleanor Roosevelt



3. 'Wenn du reich sein willst, denk ans Sparen und auch ans Geld.'-- Ben Franklin

Was ist Kevin Gates Ethnizität?

4. „Das Kapital als solches ist nicht böse; es ist sein falscher Gebrauch, der böse ist. Kapital in irgendeiner Form wird immer benötigt.' -- Gandhi

5. 'Ein weiser Mensch sollte Geld im Kopf haben, aber nicht im Herzen.' -- Jonathan Swift



6. „Die Gewohnheit des Sparens ist selbst eine Erziehung; es fördert jede Tugend, lehrt Selbstverleugnung, kultiviert den Ordnungssinn, schult zum Vorausdenken und erweitert so den Geist.' -- T. T. Munger

7. 'Der wahre Maßstab für Ihr Vermögen ist, wie viel Sie wert wären, wenn Sie Ihr ganzes Geld verlieren würden.' -- Unbekannt

wie groß ist julie chen

8. „Ich werde dir das Geheimnis verraten, wie man an der Wall Street reich wird. Sie versuchen, gierig zu sein, wenn andere Angst haben. Und du versuchst, Angst zu haben, wenn andere gierig sind.' -- Warren Buffett

9. „Wenn wir unseren Reichtum beherrschen, werden wir reich und frei sein. Wenn unser Reichtum uns gebietet, sind wir in der Tat arm.' -- Edmund Burke

10. „Glück liegt nicht im bloßen Besitz von Geld; es liegt in der Freude am Erreichten, im Nervenkitzel der schöpferischen Anstrengung.' -- Franklin D. Roosevelt

11. ‚Das Glück steht auf der Seite desjenigen, der es wagt.' -- Virgil

12. 'Reichtum besteht nicht darin, großen Besitz zu haben, sondern wenige Bedürfnisse zu haben.' -- Epiktet

13. 'Du kannst nur in etwas wirklich vollendet werden, was du liebst. Machen Sie kein Geld zu Ihrem Ziel. Verfolge stattdessen die Dinge, die du gerne tust, und mache sie dann so gut, dass die Leute ihre Augen nicht von dir lassen können.' -- Maya Angelou

14. 'Die Person, die nicht weiß, woher ihr nächster Dollar kommt, weiß normalerweise nicht, wo ihr letzter Dollar geblieben ist.' -- Unbekannt

Wie viele Kinder hat Tim Allen?

15. „Arm ist der Mann, der seinen eigenen inneren Wert nicht kennt und dazu neigt, alles nach dem relativen Wert zu messen. Ein Mann mit finanziellem Reichtum, der sich nach seinem finanziellen Nettowert schätzt, ist ärmer als ein armer Mann, der sich nach seinem inneren Selbstwert schätzt.' -- Sydney Madwed

16. 'Viele Leute denken, dass sie nicht gut darin sind, Geld zu verdienen, wenn sie nicht wissen, wie man es verwendet.' -- Frank A. Clark

17. 'Wenn ein Mann stolz auf seinen Reichtum ist, sollte er nicht gelobt werden, bevor nicht bekannt ist, wie er ihn einsetzt.' -- Sokrates