Haupt Finanzanalyse So schreiben Sie den Finanzteil eines Businessplans

So schreiben Sie den Finanzteil eines Businessplans

Ein Geschäftsplan ist konzeptionell, bis Sie mit dem Ausfüllen der Zahlen und Begriffe beginnen. Die Abschnitte über Ihren Marketingplan und Ihre Strategie sind interessant zu lesen, aber sie bedeuten nichts, wenn Sie Ihr Geschäft nicht mit guten Zahlen unterm Strich rechtfertigen können. Sie tun dies in einem gesonderten Abschnitt Ihres Geschäftsplans für Finanzprognosen und -abrechnungen. Der Finanzteil eines Businessplans ist einer der wichtigsten Bestandteile des Plans, da Sie ihn brauchen, wenn Sie Hoffnung haben, Investoren zu gewinnen oder einen Bankkredit zu erhalten. Auch wenn Sie keine Finanzierung benötigen, sollten Sie eine Finanzprognose erstellen, um Ihr Geschäft einfach erfolgreich zu steuern.

„Dies sagt Ihnen, ob das Geschäft rentabel ist oder ob Sie Ihre Zeit und/oder Ihr Geld verschwenden“, sagt Linda Pinson, Autorin von Automatisieren Sie Ihren Businessplan für Windows (Out of Your Mind 2008) und Anatomie eines Businessplans (Out of Your Mind 2008), der ein Verlags- und Softwareunternehmen betreibt Raus aus deinem Kopf und rein in den Markt . 'In vielen Fällen wird es Ihnen sagen, dass Sie nicht in dieses Geschäft einsteigen sollten.'

Im Folgenden erfahren Sie, was der finanzielle Teil eines Geschäftsplans ist, was er enthalten sollte und wie Sie ihn verwenden sollten, um nicht nur Finanzierungen zu gewinnen, sondern auch Ihr Geschäft besser zu verwalten.

Tiefer graben: Eine genaue Verkaufsprognose erstellen



wie groß ist nancy travis

Anmerkung der Redaktion: Suchen Sie nach Geschäftskrediten für Ihr Unternehmen? Wenn Sie Informationen wünschen, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Produkts helfen, verwenden Sie den folgenden Fragebogen, damit unser Partner BuyerZone Ihnen kostenlos Informationen zur Verfügung stellt:

So schreiben Sie den Finanzteil eines Geschäftsplans: Der Zweck des Finanzteils

Beginnen wir damit, zu erklären, was der Finanzteil eines Businessplans nicht ist. Erkenne, dass der Finanzteil nicht dasselbe ist wie die Buchhaltung. Viele Leute sind darüber verwirrt, weil die von Ihnen aufgenommenen Finanzprognosen – Gewinn und Verlust, Bilanz und Cashflow – den von Ihrem Unternehmen erstellten Bilanzen ähneln. Aber das Rechnungswesen blickt zurück in die Vergangenheit, beginnend heute mit einer historischen Sichtweise. Business Planning oder Forecasting ist eine vorausschauende Sicht, die heute beginnt und in die Zukunft geht.

„Finanzen in einem Geschäftsplan machen Sie nicht so, wie Sie die Details in Ihren Buchhaltungsberichten berechnen“, sagt Tim Berry, Präsident und Gründer von Palo Alto Software, der auf Bplans.com bloggt und ein Buch schreibt. Der Plan-As-You-Go-Businessplan. »Das ist keine Steuerberichterstattung. Es ist eine ausgeklügelte begründete Vermutung.'

Das bedeutet, so Berry, dass man mehr zusammenfasst und aggregiert als bei der Buchhaltung, die sich detaillierter befasst. „Sie müssen sich nicht alle zukünftigen Käufe von Vermögenswerten mit hypothetischen Daten und hypothetischen Abschreibungsplänen vorstellen, um die zukünftige Abschreibung abzuschätzen“, sagt er. „Sie können nur anhand der Ergebnisse der Vergangenheit raten. Und Sie verbringen nicht viel Zeit mit winzigen Details in einer Finanzprognose, die von einer fundierten Umsatzschätzung abhängt.'

Der Finanzteil eines Geschäftsplans hat einen zweifachen Zweck. Sie werden es brauchen, wenn Sie Investitionen von Risikokapitalgebern, Angel-Investoren oder sogar intelligenten Familienmitgliedern suchen. Sie werden Zahlen sehen wollen, die besagen, dass Ihr Unternehmen wachsen wird – und zwar schnell – und dass es eine Exit-Strategie für sie am Horizont gibt, bei der sie Gewinne erzielen können. Jede Bank oder Kreditgeber wird Sie auch bitten, diese Zahlen zu sehen, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Darlehen zurückzahlen können.

Der wichtigste Grund für die Erstellung dieser Finanzprognose ist jedoch Ihr eigener Vorteil, damit Sie wissen, wie Ihr Unternehmen aussehen wird. „Dies ist ein fortlaufendes, lebendes Dokument. Es sollte ein Leitfaden für die Führung Ihres Unternehmens sein“, sagt Pinson. 'Und wann immer Sie das Gefühl haben, dass Sie eine Finanzierung oder Finanzierung benötigen, sind Sie bereit, mit Ihren Dokumenten zu gehen.'

Wenn es beim Ausfüllen der Zahlen im Finanzteil Ihres Businessplans eine Faustregel gibt, dann diese: Seien Sie realistisch. 'Es gibt ein enormes Problem mit der Hockeyschläger-Prognose', die ein stetiges Wachstum prognostiziert, bis es wie das Ende eines Hockeyschlägers in die Höhe schießt, sagt Berry. 'Sie sind wirklich nicht glaubwürdig.' Berry, der als Angel Investor bei der Willamette Angel Conference agiert, sagt, dass ein überraschender Wachstumskurs zwar etwas ist, das potenzielle Investoren gerne sehen würden, aber meistens keine glaubwürdige Wachstumsprognose. 'Jeder möchte beim nächsten Google oder Twitter mitmachen, aber jeder Plan scheint diese Hockeyschläger-Prognose zu haben', sagt er. 'Der Verkauf läuft flach, aber in sechs Monaten gibt es eine große Wende und alles wird erstaunlich, vorausgesetzt, sie bekommen das Geld der Investoren.'

Die Art und Weise, wie Sie einen glaubwürdigen Finanzabschnitt für Ihren Geschäftsplan erstellen, besteht darin, zu zeigen, dass er realistisch ist. Eine Möglichkeit, sagt Berry, besteht darin, die Zahlen nach Vertriebskanälen oder Zielmarktsegmenten in Komponenten aufzuteilen und realistische Schätzungen für Umsatz und Umsatz abzugeben. „Es sind nicht gerade Daten, weil Sie immer noch die Zukunft erraten. Aber wenn man die Vermutung in Komponentenschätzungen aufteilt und jede einzeln betrachtet, fühlt es sich irgendwie besser an“, sagt Berry. 'Niemand gewinnt durch zu optimistische oder zu pessimistische Prognosen.'



Tiefer graben: Worauf Angel-Investoren achten

So schreiben Sie den Finanzteil eines Geschäftsplans: Die Komponenten eines Finanzteils



Eine Finanzprognose wird nicht unbedingt nacheinander erstellt. Und Sie werden es im Abschlussdokument höchstwahrscheinlich nicht in der gleichen Reihenfolge präsentieren, in der Sie die Zahlen und Dokumente zusammenstellen. Berry sagt, dass es typisch ist, an einer Stelle zu beginnen und hin und her zu springen. Was Sie beispielsweise im Cashflow-Plan sehen, kann bedeuten, dass Sie die Schätzungen für Umsätze und Ausgaben ändern. Trotzdem sagt er, dass es einfacher ist, der Reihe nach zu erklären, solange Sie verstehen, dass Sie nicht bei Schritt eins beginnen und zu Schritt sechs übergehen, ohne dazwischen viel zurückzublicken.

linda jagd größe und gewicht
  • Beginnen Sie mit einer Verkaufsprognose. Richten Sie eine Tabelle ein, in der Ihre Verkäufe über einen Zeitraum von drei Jahren prognostiziert werden. Richten Sie im ersten Jahr für jeden Monat und im zweiten und dritten Jahr entweder monatlich oder vierteljährlich unterschiedliche Abschnitte für verschiedene Verkaufszeilen und Spalten ein. 'Idealerweise möchten Sie in Tabellenkalkulationsblöcken projizieren, die einen Block für den Stückverkauf, einen Block für die Preisgestaltung, einen dritten Block, der Einheiten mit dem Preis multipliziert, um den Umsatz zu berechnen, einen vierten Block mit Stückkosten und einen fünften, der Einheiten mit Einheiten multipliziert, enthalten Kosten für die Berechnung der Umsatzkosten (auch COGS oder direkte Kosten genannt)“, sagt Berry. 'Warum möchten Sie die Umsatzkosten in einer Umsatzprognose haben? Weil Sie die Bruttomarge berechnen möchten. Die Bruttomarge ist der Umsatz abzüglich der Umsatzkosten und ist eine nützliche Zahl für den Vergleich mit verschiedenen branchenüblichen Kennzahlen.' Wenn es sich um ein neues Produkt oder einen neuen Geschäftszweig handelt, müssen Sie eine fundierte Vermutung anstellen. Der beste Weg, dies zu tun, ist Berry zufolge, sich die Ergebnisse der Vergangenheit anzusehen.
  • Erstellen Sie ein Ausgabenbudget. Sie müssen verstehen, wie viel es Sie kosten wird, die von Ihnen prognostizierten Verkäufe tatsächlich zu erzielen. Berry unterscheidet gerne zwischen Fixkosten (d. h. Miete und Gehaltsabrechnung) und variablen Kosten (d. h. den meisten Werbe- und Werbeausgaben), weil es für ein Unternehmen gut ist, dies zu wissen. 'Niedrige Fixkosten bedeuten weniger Risiko, was an Business Schools theoretisch sein mag, aber sehr konkret ist, wenn Sie Miet- und Gehaltsschecks unterschreiben müssen', sagt Berry. 'Die meisten Ihrer variablen Kosten sind die direkten Kosten, die in Ihre Verkaufsprognose gehören, aber es gibt auch einige variable Ausgaben wie Anzeigen und Rabatte und dergleichen.' Noch einmal, dies ist eine Prognose, keine Buchhaltung, und Sie müssen Dinge wie Zinsen und Steuern schätzen. Berry empfiehlt, mit einfacher Mathematik vorzugehen. Er sagt, multiplizieren Sie den geschätzten Gewinn mit Ihrem besten Steuersatz, um die Steuern zu schätzen. Und dann multiplizieren Sie Ihren geschätzten Schuldensaldo mit einem geschätzten Zinssatz, um die Zinsen zu schätzen.
  • Entwickeln Sie eine Kapitalflussrechnung. Dies ist die Aussage, die zeigt, wie physische Dollars in das Geschäft ein- und ausgehen. „Der Cashflow ist König“, sagt Pinson. Sie basieren zum Teil auf Ihren Absatzprognosen, Bilanzpositionen und anderen Annahmen. Wenn Sie ein bestehendes Unternehmen betreiben, sollten Sie historische Dokumente wie Gewinn- und Verlustrechnungen und Bilanzen vergangener Jahre als Grundlage für diese Prognosen haben. Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen und nicht über diesen historischen Abschluss verfügen, planen Sie zunächst eine Kapitalflussrechnung, die auf 12 Monate aufgeschlüsselt ist. Pinson sagt, dass es wichtig ist, bei der Erstellung dieser Cashflow-Prognose zu verstehen, dass Sie ein realistisches Verhältnis dafür wählen müssen, wie viele Ihrer Rechnungen in bar bezahlt werden, 30 Tage, 60 Tage, 90 Tage usw. Sie wollen sich nicht wundern, dass Sie in den ersten 30 Tagen nur 80 Prozent Ihrer Rechnungen einziehen, wenn Sie mit 100 Prozent für Ihre Ausgaben rechnen, sagt sie. Einige Geschäftsplanungssoftwareprogramme haben diese Formeln eingebaut, um Ihnen bei diesen Prognosen zu helfen.
  • Einkommensprognosen. Dies ist Ihre Pro-Forma-Gewinn- und Verlustrechnung, die Prognosen für Ihr Unternehmen für die kommenden drei Jahre enthält. Verwenden Sie die Zahlen, die Sie in Ihre Verkaufsprognose, Ihre Ausgabenprognosen und Ihre Kapitalflussrechnung eingegeben haben. „Der Umsatz, weniger die Umsatzkosten, ist die Bruttomarge“, sagt Berry. 'Bruttomarge, abzüglich Kosten, Zinsen und Steuern, ist der Nettogewinn.'
  • Umgang mit Vermögenswerten und Verbindlichkeiten. Außerdem benötigen Sie eine projizierte Bilanz. Sie müssen mit Vermögenswerten und Verbindlichkeiten umgehen, die nicht in der Gewinn- und Verlustrechnung enthalten sind, und den Nettowert Ihres Unternehmens zum Ende des Geschäftsjahres hochrechnen. Einige davon sind offensichtlich und betreffen Sie nur am Anfang, wie zum Beispiel Startup-Assets. Vieles ist nicht ersichtlich. 'Zinsen sind Gewinn und Verlust, aber die Rückzahlung des Prinzips nicht', sagt Berry. 'Einen Kredit aufnehmen, einen Kredit vergeben und Inventar wird nur in Vermögenswerten angezeigt - bis Sie dafür bezahlen.' Um dies zusammenzustellen, beginnen Sie mit Vermögenswerten und schätzen Sie, was Sie Monat für Monat an Bargeld, Forderungen (Geld, das Sie schulden), Inventar, wenn Sie es haben, und erheblichen Vermögenswerten wie Grundstücken und Gebäuden zur Hand haben , und Ausrüstung. Dann finden Sie heraus, was Sie als Verbindlichkeiten haben – also Schulden. Das ist Geld, das Sie schulden, weil Sie Rechnungen nicht bezahlt haben (was als Kreditorenbuchhaltung bezeichnet wird) und die Schulden, die Sie aufgrund ausstehender Kredite haben.
  • Break-Even-Analyse. Der Break-Even-Punkt, sagt Pinson, ist, wenn die Ausgaben Ihres Unternehmens mit Ihrem Umsatz- oder Servicevolumen übereinstimmen. Die dreijährige Einkommensprognose ermöglicht Ihnen diese Analyse. 'Wenn Ihr Unternehmen rentabel ist, werden Ihre Gesamteinnahmen zu einem bestimmten Zeitpunkt Ihre Gesamtausgaben einschließlich Zinsen übersteigen.' Dies ist eine wichtige Analyse für potenzielle Investoren, die wissen möchten, dass sie in ein schnell wachsendes Unternehmen mit einer Exit-Strategie investieren.

Tiefer graben: Wie man Business Services bepreist

So schreiben Sie den Finanzteil eines Geschäftsplans: So verwenden Sie den Finanzteil

Einer der größten Fehler, den Geschäftsleute machen, besteht darin, nur einmal im Jahr auf ihren Geschäftsplan und insbesondere auf den Finanzteil zu schauen. „Ich zitiere gerne den ehemaligen Präsidenten Dwight D. Eisenhower“, sagt Berry. ''Der Plan ist nutzlos, aber Planung ist unerlässlich.' Was die Leute falsch machen, ist, sich auf den Plan zu konzentrieren, und wenn der Plan einmal fertig ist, ist er vergessen. Es ist wirklich schade, denn sie hätten es als Werkzeug für die Unternehmensführung nutzen können.' Tatsächlich empfiehlt Berry, dass sich Führungskräfte einmal im Monat mit dem Geschäftsplan zusammensetzen und die tatsächlichen Zahlen in die Gewinn- und Verlustrechnung eintragen und diese Zahlen mit Prognosen vergleichen. Und dann verwenden Sie diese Vergleiche, um die Prognosen für die Zukunft zu revidieren.

Pinson empfiehlt Ihnen außerdem, eine Bilanzanalyse durchzuführen, um eine Untersuchung der Beziehungen zu erstellen und Elemente in Ihrem Abschluss zu vergleichen, Jahresabschlüsse im Zeitverlauf zu vergleichen und sogar Ihre Abschlüsse mit denen anderer Unternehmen zu vergleichen. Ein Teil davon ist eine Verhältnisanalyse. Sie empfiehlt Ihnen, einige Hausaufgaben zu machen und einige der in Ihrer Branche vorherrschenden Kennzahlen für die Liquiditätsanalyse, Rentabilitätsanalyse und Verschuldung herauszufinden und diese Standardkennzahlen mit Ihren eigenen zu vergleichen.

„Das ist alles zu Ihrem Vorteil“, sagt sie. „Dafür sind Finanzberichte da. Sie sollten Ihren Jahresabschluss verwenden, um Ihr Geschäft mit dem zu vergleichen, was Sie in den Vorjahren gemacht haben, oder um Ihr Geschäft mit einem anderen Geschäft wie Ihrem zu messen.'

Wenn Sie Ihren Geschäftsplan verwenden, um Investitionen anzuziehen oder ein Darlehen zu erhalten, können Sie im Finanzabschnitt auch eine geschäftliche Finanzgeschichte angeben. Dies ist eine Zusammenfassung Ihres Unternehmens von den Anfängen bis zur Gegenwart. Manchmal hat eine Bank einen Abschnitt wie diesen in einem Kreditantrag. Wenn Sie einen Kredit suchen, müssen Sie dem Finanzteil möglicherweise zusätzliche Dokumente hinzufügen, wie z. B. die Jahresabschlüsse des Eigentümers, die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten auflisten.

All die verschiedenen Berechnungen, die Sie benötigen, um den Finanzteil eines Geschäftsplans zusammenzustellen, sind ein guter Grund, nach einer Geschäftsplanungssoftware zu suchen, damit Sie diese auf Ihrem Computer haben und sicherstellen können, dass Sie alles richtig machen. Mithilfe von Softwareprogrammen können Sie auch einige Ihrer Prognosen im Finanzbereich verwenden, um Torten- oder Balkendiagramme zu erstellen, die Sie an anderer Stelle in Ihrem Geschäftsplan verwenden können, um Ihre Finanzdaten, Ihre Verkaufshistorie oder Ihr voraussichtliches Einkommen über drei Jahre hervorzuheben.

'Es ist eine ziemlich bekannte Tatsache, dass, wenn Sie eine Beteiligung von Risikokapitalgebern oder Angel-Investoren suchen', sagt Pinson, 'sie Bilder mögen.'



Tiefer graben: So schützen Sie Ihre Margen in einem Abschwung

Ähnliche Links:
Alles zusammenzählen: Der Finanzteil eines Businessplans
Einer der Hauptvorteile der Erstellung eines Geschäftsplans besteht darin, dass er Unternehmer dazu zwingt, sich mit den Finanzen ihres Unternehmens direkt auseinanderzusetzen.

Überzeugende Projektionen
Sie können einige der häufigsten Fehler vermeiden, indem Sie dieser Liste mit Geboten und Verboten folgen.

Machen Sie Ihre Finanzen zusammen
Ein Geschäftsplan ist erst dann vollständig, wenn er eine Reihe von Finanzprognosen enthält, die nicht nur inspirierend, sondern auch logisch und vertretbar sind.

Wie viele Jahre sollten meine Finanzprognosen für ein neues Unternehmen abdecken?
Einige Richtlinien, was enthalten sein sollte.

Empfohlene Ressourcen:
Bplans.com
Mehr als 100 kostenlose Muster-Businesspläne sowie Artikel, Tipps und Tools zur Entwicklung Ihres Plans.

Planung, Startups, Geschichten: Grundlegende Geschäftszahlen
Ein Online-Video im Blog des Autors Tim Berry, das umreißt, was Sie wirklich über grundlegende Geschäftszahlen wissen müssen.

Raus aus deinem Kopf und rein in den Markt
Linda Pinsons Geschäft mit dem Verkauf von Büchern und Software für die Geschäftsplanung.

Palo Alto-Software
Business-Planungstools und Informationen vom Hersteller der Business Plan Pro-Software.

US-Small Business Administration
Von der Regierung gesponserte Website zur Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen.

Abschlussteil eines Businessplans für Start-Ups
Ein Leitfaden zum Schreiben des Finanzabschnitts eines Geschäftsplans, der von SCORE im Nordosten von Massachusetts entwickelt wurde.

Anmerkung der Redaktion: Suchen Sie nach Geschäftskrediten für Ihr Unternehmen? Wenn Sie Informationen wünschen, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Produkts helfen, verwenden Sie den folgenden Fragebogen, damit unser Partner BuyerZone Ihnen kostenlos Informationen zur Verfügung stellt:

Redaktionelle Offenlegung: Inc. schreibt in diesem und anderen Artikeln über Produkte und Dienstleistungen. Diese Artikel sind redaktionell unabhängig - das heißt Redakteure und Reporter recherchieren und schreiben über diese Produkte frei von jeglichem Einfluss von Marketing- oder Vertriebsabteilungen. Mit anderen Worten, niemand sagt unseren Reportern oder Redakteuren, was sie schreiben sollen oder dass sie bestimmte positive oder negative Informationen über diese Produkte oder Dienstleistungen in den Artikel aufnehmen sollen. Der Inhalt des Artikels liegt vollständig im Ermessen des Reporters und des Redakteurs. Sie werden jedoch feststellen, dass wir manchmal Links zu diesen Produkten und Dienstleistungen in die Artikel einfügen. Wenn Leser auf diese Links klicken und diese Produkte oder Dienstleistungen kaufen, kann Inc. entschädigt werden. Dieses E-Commerce-basierte Werbemodell hat - wie jede andere Anzeige auf unseren Artikelseiten - keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung. Reporter und Redakteure fügen diese Links nicht hinzu und werden sie auch nicht verwalten. Dieses Werbemodell unterstützt wie andere, die Sie bei Inc. sehen, den unabhängigen Journalismus, den Sie auf dieser Website finden.