Haupt Gründerprojekt Wie man von Grund auf ein großartiges Team aufbaut, sagt Carols Tochter-Gründerin Lisa Price

Wie man von Grund auf ein großartiges Team aufbaut, sagt Carols Tochter-Gründerin Lisa Price

Manchmal braucht es nur ein wenig Seelenfrieden, um eine brillante Geschäftsidee zu entwickeln. Im Jahr 2013, nach 30 Tagen Meditation und Journaling, identifizierte Nnenna Stella a Lücke im Modeaccessoires-Markt : stilvolle Kopfbedeckungen. Die Kellnerin aus Brooklyn hatte das Internet nach einem modischen Wickel durchsucht, nachdem sie eine „transformative“ Erfahrung gemacht hatte, um ihre Haare zu wickeln, konnte aber nichts finden, was ihr zusagte.

„Ich wollte etwas Neues ausdrücken, das über Lippenstift und Ohrringe hinausgeht, also legte ich eine Kopfbedeckung auf und ich liebte das Gefühl“, sagt Stella. 'Ich wusste nicht, dass ein Stück Stoff die Kraft dazu hat.'



2014 gründete sie Wrap Life, eine Marke für Haaraccessoires, die Kopftücher, Bandies und Turbanetten verkauft. Und jetzt, was als Nebenbeschäftigung in ihrer Freizeit begann, hat sich zu einem Geschäft mit mehr als 5 Millionen US-Dollar an Lebenszeitumsätzen entwickelt. Nachdem Stella jahrelang hauptsächlich mit unabhängigen Auftragnehmern zusammengearbeitet hat, muss sie ihre ersten Vollzeitmitarbeiter einstellen, eine entmutigende Aufgabe für den Gründer. Obwohl ihr 15-jähriges Warten an Tischen in New York City und Los Angeles geholfen hat, eine meisterhafte Multitaskerin zu werden, ist die Führung eines Teams für Stella Neuland.



Lisa Price weiß, wie es ist, mit bescheidenen Anfängen anzufangen. Die Gründerin des Schönheitsimperiums Carol's Daughter gründete ihr Unternehmen 1993 in ihrer Küche in Brooklyn und verkaufte ihre hausgemachten Haar-, Haut- und Körperprodukte auf Flohmärkten und von ihrem Wohnzimmer aus. Das Wachstum des Unternehmens war jahrelang ein einsames Unterfangen.

„Es gab nicht viele von uns schwarzen Frauen, die Unternehmerinnen waren“, sagt Price. 'Wir hatten keine Versammlungsorte wie Konferenzen und Curlfest, und wir hatten auch keine sozialen Medien.'



Obwohl Price 2014 Carols Tochter für einen nicht genannten Betrag an L'Oréal verkaufte, bleibt sie weiterhin aktiv am Unternehmen beteiligt. Sie nimmt sich auch Zeit, eine Gruppe von Unternehmerinnen zu betreuen, von denen die meisten Schwarze sind. „Ich finde es wichtig zu helfen, wo man kann“, sagt sie.

Carl Thomas Dean Nettovermögen

Während Stella vielleicht noch die Grundlagen des Unternehmertums erlernt, ist Wrap Life gut positioniert, um von einem beträchtlichen Markt zu profitieren. Im Jahr 2017 gaben schwarze Verbraucher sechsmal mehr für ethnische Haar- und Schönheitsprodukte aus als nicht-schwarze Verbraucher, darunter 473 Millionen US-Dollar allein für Haarpflege, eine 4,2-Milliarden-Dollar-Industrie, so das Marktforschungsunternehmen Nielsen. Bevor das Wrap Life einen bedeutenden Anteil am schwarzen Schönheitsmarkt beanspruchen kann, muss Stella ein Team aufbauen und sich in die Führung drängen.

Star: Ich bin kurz davor, Vollzeitmitarbeiter einzustellen, aber manchmal denke ich, wen soll ich führen? Diese Leute wissen, was sie tun. Hast du einen Rat für mich?



Preis: Manchmal müssen wir uns selbst übertreiben. Sie haben genug Einkommen, um jemandem den Lebensunterhalt zu sichern. Das ist ein Privileg und eine Ehre, und dies zu können bedeutet, dass Sie etwas ganz Besonderes alleine geschafft haben. Sie haben ein Unternehmen während einer Pandemie aufgebaut! Sie können sich gesegnet fühlen, wenn Menschen für Sie arbeiten, aber Sie möchten ihnen nicht den Eindruck erwecken, dass sie der Grund dafür sind, warum Sie stehen.

Star: Wie vermeiden Sie das?

'Ich denke, es gibt eine Gelegenheit mit Investmentbankern und Investoren zu sagen: 'Gibt es jemanden innerhalb Ihrer Investmentgruppe, der sich mehrheitlich im Besitz einer Minderheit befindet, den Sie in dieses Gespräch einbringen können?' '--Lisa Preis

Preis: Sie sollten Ihre Mitarbeiter respektieren, aber ihre Existenz ist nicht Ihr Lebensunterhalt. Ich denke, was passiert, ist, dass man sich den Menschen verpflichtet fühlen kann. Das ist in Ordnung, denn es zeigt, dass du empathisch und fürsorglich bist, aber hebe es vielleicht für ihren Geburtstag oder den Tag der Mitarbeiter-Wertschätzung auf, wenn du alle mit einem Geschenk überraschst und sagst: 'Vielen Dank, dass du mir geholfen hast, meinen Traum zu verwirklichen.' Und Sie müssen sich Ihr Team als flüssig vorstellen. Manchmal schickt dir das Universum jemanden, der für die nächsten 12 Monate und 17 Tage perfekt ist, und dann muss er gehen und jemand anderes kommt herein. Es soll nicht sein, dass jeder Mensch auf dieser Reise mit dir ist die nächsten 15 Jahre. Manche Leute kommen zu dir, um dir zu helfen, und andere kommen zu dir, weil sie deine Hilfe brauchen.

Star: Wie würden Sie einer schwarzen Gründerin raten, Gleichgesinnte zu finden, mit denen sie zusammenarbeiten kann?

Preis: Es ist nicht einfach, vor allem, wenn Sie wie ich introvertiert sind. Wenn wir zu einer Veranstaltung gingen, sagten die Leute, es sei ein großartiger Ort zum Netzwerken, sagte ich: 'Verdammt!' Dann schaute ich in den Raum und wählte drei Personen aus, ging auf jeden zu und begann ein Gespräch. Es ist wie bei jeder Übung, die Sie zum ersten Mal machen. Es nervt. Du fühlst dich unwohl. Aber je mehr Sie es tun, desto mehr finden Sie heraus, und Sie kommen auf die typischen Fragen, die ein Gespräch anregen.

Star: Letzten Winter bat eine Frau, die für mich arbeitet, um 1 Prozent meines Umsatzes als Vergütung, und ich fragte mich, wie kann ich verstehen, ob dies eine faire Frage ist?

Preis: Ich würde anfangen, nach Anwaltsempfehlungen zu fragen. Wenn Sie zugestimmt haben, dieser Person 1 Prozent des Umsatzes zu zahlen, würde es einen Vertrag geben. Wer würde diesen Vertrag geben und ist er fair geschrieben? Die andere Sache ist, dass es für einen bestimmten Zeitraum 1 Prozent des Umsatzes ausmachen kann. Was ist, wenn etwas wirklich Großartiges passiert und Sie plötzlich 50 Millionen Dollar Umsatz haben? Hat sie wirklich Anspruch auf 1 Prozent von 50 Millionen Dollar? Es sollte also Parameter dazu geben und einen Plan für die Zukunft.

Star: Als Person of Color und in einer neuen Situation frage ich mich manchmal, ob ich aufgrund meiner mangelnden Erfahrung ausgenutzt werden könnte oder ob ich dadurch jemandem zum Opfer fällt, der mehr weiß als ich.

Preis: Als wir Eigenkapitalpartner in mein Unternehmen brachten und ich einen COO einstellen konnte, der 200.000 US-Dollar verdienen könnte und vielleicht 12 Jahre bei Bath & Body Works gearbeitet hat, dachte ich, dass sie viel mehr Erfahrung haben als ich. Ich muss von ihnen lernen. Wenn wir uns in diesem Unternehmensumfeld befinden, werde ich sie als Betriebsmitarbeiter ansprechen, weil sie mehr darüber wissen als ich. Aber wir müssen auch das, was wir über die Marke und unseren Verbraucher wissen, stärker gewichten und dürfen dabei nicht schwanken.

Star: Wenn eine Marke im Besitz von Black an ein größeres Unternehmen verkauft wird, kann es zu Gegenreaktionen kommen. Wie können Gründer beim Verkauf ihres Unternehmens einen Raum für Feiern statt Ärger schaffen?

Preis: Ich denke, Investmentbanker und Investoren haben die Möglichkeit zu sagen: „Gibt es jemanden innerhalb Ihrer Investmentgruppe, der sich mehrheitlich im Besitz einer Minderheit befindet, den Sie in dieses Gespräch einbringen können? Wenn Sie in das Unternehmen dieser Schwarzen Frau investieren möchten und nicht möchten, dass sie ihren Kundenstamm verliert, weil es so aussieht, als ob sie ausverkauft wäre, wen haben Sie, die eine farbige Person ist und in die Geschichte aufgenommen werden kann?' Solche Gespräche beginnen zu passieren. Niemand will in etwas investieren und sich dann mit zwei Monaten schlechter Presse auseinandersetzen.

Star: Wie bereiten Sie den Verkauf Ihres Unternehmens vor und sorgen für eine angemessene Vergütung?

Preis: Um an den Punkt zu kommen, an dem Sie Ihr Unternehmen verkaufen, müssen Sie eine bestimmte Anzahl von Beratern gewonnen haben. Beim Aufbau Ihres Unternehmens ist es wichtig, dass es Menschen gibt, denen Sie sich anvertrauen können. Sie müssen diese Person haben, zu der Sie gehen und sagen können: 'OK, wie mache ich das?'

mit wem ist rebecca herbst verheiratet

Ihr Buchhalter sollte jemand sein, mit dem Sie über alles reden können. Sie müssen Ihrem Anwalt genug vertrauen, um zu sagen: ‚Darum mache ich mir Sorgen‘, denn Ihr Anwalt schreibt den Vertrag, um Sie zu schützen. Und das kann Ihnen helfen, nachts ein bisschen besser zu schlafen. Bauen Sie also dieses Netzwerk von Leuten weiter auf und wissen Sie, dass ich jetzt in Ihrem Netzwerk bin. Du greifst zu und ich bin hier.