Haupt Anlaufen Die 10 richtigen Orte und Möglichkeiten, einen Domainnamen und ein Hosting zu kaufen

Die 10 richtigen Orte und Möglichkeiten, einen Domainnamen und ein Hosting zu kaufen

Nach meiner letzten Zählung besitze ich über 42 Domainnamen, einschließlich, ezpr.com , die ich mit einer stumpfen Reihe von Dienstleistungen und einem Treuhandkonto bezahlen musste. Jeder Service scheint identisch auszusehen, unabhängig davon, dass viele tatsächlich unterschiedliche Preise haben, einen weitaus weniger zuverlässigen Kundenservice haben oder eine geringe Wahrscheinlichkeit haben, dass Ihre Website eines Tages einfach nicht funktioniert.

Buck Küster und Miss Molly

Domainnamen-Registrare, falls Sie es nicht wussten, sind die Unternehmen, die alle Website-Domainnamen verwalten, die Sie sehen (zB: Inc.com) - der Fingerabdruck Ihres Unternehmens, der auch die Hosting- und Datenschutzmaßnahmen umfassen kann. Zum Beispiel werden viele Unternehmen standardmäßig den einfachen Prozess, Ihre Registrierungsinformationen privat zu halten (die, wenn nicht, über eine einfache Whois-Suche gefunden werden können) zu teuer.



Ich habe mich ein wenig damit befasst und die wenigen gefunden, die ich respektiere und denen ich das Geld anvertrauen würde, das Sie und ich haben.



  1. Hostwinds bleibt eine benutzerfreundliche Option für Registrierung und Hosting, auch wenn Sie von einem anderen Dienst wechseln. Es listet alle Erweiterungen auf, um Ihren Domainnamen zu erstellen, mit Preisen für die Registrierung, Übertragung oder Verlängerung für jede Erweiterung, im Gegensatz zu einigen Diensten, die diese auf der Website vergraben. Sie geben einfach den gewünschten Domainnamen ein, prüfen die Verfügbarkeit und können theoretisch mit wenigen Klicks loslegen (sofern verfügbar oder belegt). Es wird Ihnen dann mitteilen, ob es verfügbar oder belegt ist. Sie haben auch Live-Chat, E-Mail und technischen Telefonsupport Vor auch kaufen, was eher selten ist.
  2. Los Papa war früher ein Ort, den ich nur als Scherz empfehlen würde, aber der Service hat sich erheblich verbessert. Sie empfehlen Ihnen Domains basierend auf bestimmten Schlüsselwörtern, was nützlich ist, wenn Sie die gewünschte nicht verfügbar haben (sie werden diese tatsächlich aus der Suche entfernen, um zu versuchen, Ihnen nicht das Herz zu brechen), und sie haben auch erheblich haben ihr Hosting-Angebot verbessert. Sie bieten immer noch seltsame Dinge wie 'E-Mail-Dienste' an, die auch andere Hosting-Unternehmen anbieten. Unser GoDaddy-Test.
  3. SnapNames ist ein Marktplatz für Web-Domain-Namen - das heißt, sie handeln nur speziell mit Domains, die derzeit jemand anderem gehören. Sie bieten tägliche und Premium-Auktionen, private Vermittlung von Domains und Sofort-Kauf-Listen für den Kauf und Verkauf von Domain-Namen an, darunter über 30 Millionen Domain-Namen, die nicht alle sind, wie Sie bei einigen Diensten feststellen werden, exorbitant. Sie haben über drei Millionen Kunden, darunter eine beträchtliche Anzahl kleiner Unternehmen, was sich lohnt.

  4. Sedo Hier habe ich meine Domain gekauft - über Escrow - und ist ein globaler Marktplatz zum Kaufen, Verkaufen und Parken von Domainnamen. Sie haben über 18 Millionen Domainnamen zum Verkauf, aber der große Teil ist, dass sie es sind ein großes, angesehenes Unternehmen . Dies ist möglicherweise nicht wichtig, wenn Sie 150 US-Dollar für eine Domain ausgeben, aber bei einem Kauf über 15.000 US-Dollar - was in vielen Fällen vorkommt - kaufen Sie möglicherweise von einem ausländischen Unternehmen, das Sie nicht kennen, und viele von ihnen werden es tun eine Treuhandzahlung vorschlagen. Das heißt, Sie legen das Geld auf ein Konto eines Dritten, der es verwahrt, und geben es erst weiter, wenn die Domain auf seinen Namen übertragen wurde (was in diesem Fall Sedo tut). Das kann ziemlich beunruhigend sein – aber Sedo ist bekannt und hat viele, viele Geschäfte gemacht – und der Prozess ist ungefähr so ​​​​vollständig wie die Übergabe von Zehn- oder Hunderttausenden von Dollar für einen Domain-Namen.
  5. Flip ist ein weiterer Marktplatz für Domain-Namen, aber sie haben eine beträchtliche Anzahl von Domain-Namen zu viel, viel niedrigeren Preisen, von denen einige sogar nur einen Dollar kosten. Sie können auch eine bestehende Website und eine mobile App von Flippa kaufen, was sie möglicherweise zu einem großartigen Starter für Ihre Online-Existenz macht.
  6. NameBillig bietet Privatpersonen und Unternehmen Domain-Namen an, einschließlich einer breiten Palette neuer TLDs, die Ihrem speziellen Geschäftssegment weitere Aufmerksamkeit schenken können. Sie haben auch ein benutzerfreundliches Kontrollfeld für den Kauf von Domainnamen sowie Hosting und Tools zum Erstellen Ihrer Website. Ich persönlich habe sie verwendet, um über 25 Domainnamen auf einmal zu übertragen, und es dauerte ein paar Tage und etwa drei Klicks. Sie sind mein Hauptprozessor für Namen, die ich nur halten möchte.
  7. iSeite 's Webhosting-Pakete beginnen bei nur 1,99 US-Dollar pro Monat und bieten im ersten Jahr eine kostenlose Domain-Registrierung, was sie zu einem Schnäppchen für sehr, sehr schlanke Startups oder Ein-Personen-Betriebe macht. Sie haben auch das klassische Suchportal für Domainnamen und bieten ein Tutorial zu den neuen TLDs, das hilft, wenn man bedenkt, dass alle ein oder zwei Sekunden eine neue auftaucht.
  8. Fette Kuh hat eines der günstigsten Angebote für ein komplettes Website-Paket mit Hosting und Domainnamen für nur 30 Cent im ersten Monat. Danach beträgt der Preis 10,99 US-Dollar pro Monat oder 59,88 US-Dollar für das ganze Jahr, in einem Shared-Hosting-Paket mit genügend Bandbreite für die meisten Leute. Dies ist eine begrenzte Aktion, die ich gefunden habe, aber sie verkaufen immer noch recht preisgünstige Pakete (ihre 'fetten' Optionen kommen mit Extras wie Marketing- und Werbegutschriften) und bieten Ihnen gerne Vergünstigungen für die Übertragung Ihrer Domains und das Hosting an.
  9. HostGator ist ein Unternehmen, das ich viele Jahre lang bei einer alten Firma genutzt habe, und ich habe festgestellt, dass sie als grundsolide Grundlage für eine bandbreitenintensive Website ziemlich zuverlässig sind. Ihr Kontrollfeld ist auch ziemlich leistungsstark, sodass Sie Ihre Namensflotte automatisch steuern und sie sperren können, damit niemand sie snipen kann, wenn Sie versehentlich eine Verlängerung verstreichen lassen. Ihre Preise sind wettbewerbsfähig, aber nicht die besten, aber ich habe sie in der Vergangenheit als äußerst zuverlässig empfunden. Lesen Sie unseren HostGator-Test.
  10. Hostt ist ein gerade gestartetes kostenloses Webhosting-Unternehmen, das den Kauf und die Registrierung von Domainnamen umfasst. Sie haben eine Reihe von Angeboten, z. B. eines, bei dem Sie 13,99 USD pro Jahr für Domainnamen mit Erweiterungen wie .com, .net, .org, .us, .biz und .info bezahlen, aber unbegrenzte Bandbreite haben , Webspace, Subdomains, geparkte Domains, Subdomains und E-Mail-Konten u.a. Mögen HostGator , umfassen sie Domain-Sperrung und automatische Verlängerung, zusammen mit einem benutzerfreundlichen Verwaltungsportal (das, glaube ich, ziemlich selten ist) und technischem Support rund um die Uhr. Dies ist kein schlechter Preis, wenn man den Betrag bedenkt, den Sie erhalten, und ihre Pakete für 3,95 USD und 5,95 USD pro Monat bieten beide ziemlich ausgewogene Domain-Inclusive-Pakete.

Bestes Hosting für Unternehmen

wie viel ist alex sensation wert

Anmerkung der Redaktion: Suchen Sie nach E-Commerce-Website-Design für Ihr Unternehmen? Wenn Sie Informationen wünschen, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Produkts helfen, verwenden Sie den folgenden Fragebogen, damit unser Partner BuyerZone Ihnen kostenlos Informationen zur Verfügung stellt:

Anmerkung der Redaktion: Suchen Sie nach E-Commerce-Website-Design für Ihr Unternehmen? Wenn Sie Informationen wünschen, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Produkts helfen, verwenden Sie den folgenden Fragebogen, damit unser Partner BuyerZone Ihnen kostenlos Informationen zur Verfügung stellt:

Redaktionelle Offenlegung: Inc. schreibt in diesem und anderen Artikeln über Produkte und Dienstleistungen. Diese Artikel sind redaktionell unabhängig - das heißt Redakteure und Reporter recherchieren und schreiben über diese Produkte frei von jeglichem Einfluss von Marketing- oder Vertriebsabteilungen. Mit anderen Worten, niemand sagt unseren Reportern oder Redakteuren, was sie schreiben sollen oder dass sie bestimmte positive oder negative Informationen über diese Produkte oder Dienstleistungen in den Artikel aufnehmen sollen. Der Inhalt des Artikels liegt vollständig im Ermessen des Reporters und des Redakteurs. Sie werden jedoch feststellen, dass wir manchmal Links zu diesen Produkten und Dienstleistungen in die Artikel einfügen. Wenn Leser auf diese Links klicken und diese Produkte oder Dienstleistungen kaufen, kann Inc. entschädigt werden. Dieses E-Commerce-basierte Werbemodell hat - wie jede andere Anzeige auf unseren Artikelseiten - keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung. Reporter und Redakteure fügen diese Links nicht hinzu und werden sie auch nicht verwalten. Dieses Werbemodell unterstützt wie andere, die Sie bei Inc. sehen, den unabhängigen Journalismus, den Sie auf dieser Website finden.